Veet Warmwachs natural inspirations mit Argan Öl

Jetzt kaufen – bitte wählen Sie Ihren bevorzugten Online Shop

Veet Warmwachs natural inspirations mit Argan Öl

Das Veet Warmwachs, mit Inhaltsstoffen aus 100% natürlichem Ursprung, verleiht Ihnen bis zu 28 Tage seidig glatte Haut. Die Rezeptur mit Argan Öl bietet Ihnen gepflegte und fühlbar weiche Haut. Lassen Sie sich inspirieren!

Das Wachs kann einfach mit Wasser abgewaschen werden und ist dermatologisch getestet. Für den Gebrauch Zuhause entwickelt.

Packungsinhalt

  • 250 ml Warmwachs
  • 12 Stoffstreifen
  • 1 Spatel mit Temperaturindikator
  • 1 Gebrauchsanweisung
  • Ausreichend für 3 Anwendungen auf beiden Unterschenkeln.

Inhaltsstoffe

Sucrose, Aqua, Citric Acid, Solanum Tuberosum Starch, Argania Spinosa Kernel Oil

Information

Hauttyp

  • Normal
  • Empfindlich
  • Trocken

Vorbereitung

  • In Wasser - maximal 10 Minuten und in der Mikrowelle - maximal 45 Sekunden

Dauer

  • Lang anhaltendes Ergebnis

Anwendungsbereich

  • Beine
  • Gesicht
  • Bikinizone
  • Achseln
  • Arme
Anwendung

1.Vorbereitung

Bevor Sie anfangen: Bitte lesen Sie die Warnhinweise sorgfältig. Eine detaillierte Gebrauchsanweisung finden Sie auf dem beiliegenden Faltblatt.
ACHTUNG: ÜBERHITZTES WACHS KANN ZU VERBRENNUNGEN FÜHREN.

Entfernen Sie Deckel und Schutzfolie. Alle Folienreste müssen vor dem Erwärmen entfernt werden.
Das Wachs darf nicht mit Wasser in Berührung kommen, da es sonst unbrauchbar wird.

2. Erwärmung

Nur eine Methode zur Erhitzung des Wachses benutzen: Mikrowelle oder Heißwasserbad. Nicht zwischen den beiden Methoden wechseln, auch nicht für erneute Anwendungen.
IMMER DECKEL UND SCHUTZFOLIE ENTFERNEN UND SICHERSTELLEN, DASS KEINE FOLIENRESTE MEHR AUF DEM RAND DES TIEGELS SIND.
Nach dem Erwärmen vorsichtig mit dem Wachs umgehen, da es sehr heiß werden kann.

MIKROWELLE

Kontrollieren Sie die Erwärmungszeit immer mit einer Uhr.
Wachs in der Mikrowelle aufwärmen wie unten beschrieben.
ACHTUNG: Den Tiegel mit dem erwärmten Wachs immer aufrecht halten und nicht kippen.

Empfohlene Aufwärm-Zeit*:

650 W (Volle Leistung)
Aufwärmzeit - Voller Tiegel: 60 Sekunden
Aufwärmzeit - Halbvoller Tiegel: 40 Sekunden

850 W (Volle Leistung)
Aufwärmzeit - Voller Tiegel: 45 Sekunden
Aufwärmzeit - Halbvoller Tiegel: 30 Sekunden

1000 W (Volle Leistung)
Aufwärmzeit - Voller Tiegel: 40 Sekunden
Aufwärmzeit - Halbvoller Tiegel: 30 Sekunden

* die angegebenen Zeiten können je nach Leistung der Mikrowelle variieren.

HEISSWASSERBAD

Genug Wasser in einen kleinen Topf füllen, um den Wachstiegel zu erwärmen. Der Tiegel darf nicht im Wasser schwimmen. Verwenden Sie keinen Deckel. Wenn das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe. Wachstiegel in den Topf stellen und wie unten beschrieben erhitzen.
Stellen Sie sicher, dass kein Wasser mit dem Wachs in Kontakt kommt oder das Wachs anfängt zu kochen, da es sonst unbrauchbar wird.

Empfohlene Aufwärm-Zeit*:
Voller Tiegel: 10 Minuten
Halbvoller Tiegel: 5 Minuten

3. Temperaturkontrolle

Rühren Sie das Wachs ca. 1 Minute mit Hilfe des Spatels um. Nutzen Sie dafür das Ende mit dem blauen Quadrat und rühren Sie von der Mitte nach außen.
Wenn nach ca. 1 Minute das Wort NO anstelle des blauen Quadrats erscheint, ist das Wachs zu heiß. Lassen Sie es etwas abkühlen. Testen Sie die Temperatur erneut, indem Sie das Wachs wieder mit dem Spatel umrühren. Die Anwendung ist sicher, wenn das Wort NO verschwindet und das blaue Quadrat wieder erscheint. Sie können den Abkühlungsprozess beschleunigen, indem Sie das Wachs vorsichtig mit dem Spatel umrühren.
Testen Sie immer erst die Temperatur des Wachses, indem Sie eine kleine Menge auf Ihr Handgelenk auftragen.

4. Wachs auftragen und entfernen

Wenn Sie Wachs zum ersten Mal verwenden, empfehlen wir zuerst die Beine zu enthaaren. In Achselhöhlen, Bikinizone und Gesicht nur anwenden, wenn Sie bereits Erfahrung mit Wachs haben. Um Hautirritationen zu vermeiden empfehlen wir, Hautbereiche nicht wiederholt während einer Anwendung zu wachsen.

Verwendung des Spatels
Der Präzisions-Spatel ist für verschiedene Körperregionen geeignet. Den Spatel immer beim Veet-Logo halten:
Die nach innen gerundete Seite ist für die Applikation des Wachses auf den Beinen.
Die nach außen gerundete Seite ist für die Applikation des Wachses in den Achseln.
Das flache Ende ist für die Applikation des Wachses in der Bikinizone.
Die vordere Ecke ist für die Applikation des Wachses auf der Oberlippe.

Auftragen des Wachses
Die entsprechende Seite des Spatels benutzen, um eine dünne Schicht Wachs auf die Haut in Haarwuchsrichtung aufzutragen.
Die aufgetragene Wachsschicht sollte kürzer als ein Stoffstreifen sein. Nie den gesamten zu enthaarenden Bereich auf einmal mit Wachs bedecken.
Legen Sie den Spatel auf die Halterung in der Innenseite des Tiegels: dort liegt er sicher ohne zu verkleben. Sie können überschüssiges Wachs an diesem Rand abstreifen.

Entfernen des Wachses
Die Wachsschicht unverzüglich mit einem Stoffstreifen so bedecken, dass am unteren Rand ca. 1 cm ohne Wachs zum Anfassen bleibt. Streichen Sie den Streifen dann in Haarwuchsrichtung glatt.
Halten Sie die Haut mit der einen Hand straff und fassen Sie mit der anderen den Streifen am unteren Rand. Entfernen Sie den Streifen mit einer schnellen und entschlossenen Bewegung, indem Sie ihn gegen die Haarwuchsrichtung abziehen. Nie von der Haut weg ziehen. Den Streifen immer parallel und so nah wie möglich an der Hautoberfläche entlang ziehen. Zur Beruhigung der Haut nach der Entfernung des Streifens sofort mit der flachen Hand auf die Hautpartie drücken.
Derselbe Stoffstreifen kann mehrere Male benutzt werden.

ANWENDUNG AUF VERSCHIEDENEN KÖRPERPARTIEN

BEINE
Die entsprechende Seite des Spatels für die Wachs-Applikation benutzen.
Das Wachs vom Knie hin zum Knöchel auftragen.
Den Stoffstreifen vom Knöchel hin zum Knie entfernen.

ACHSELN

Um übermäßige Feuchtigkeit zu verringern, empfehlen wir Ihnen sehr vor der Haarentfernung Baby oder Körperpuder zu verwenden.

Die Stoffstreifen auf die geeignete Größe zuschneiden.
Da Achselhaare dazu neigen in zwei verschiedene Richtungen zu wachsen, müssen sie in zwei Schritten entfernt werden.
Den Ellbogen nach oben und hinten halten um die Haut zu straffen.
Die entsprechende Seite des Spatels zum Auftragen des Wachses benutzen.
Für den oberen Teil der Achsel eine dünne Schicht Wachs nach oben Richtung Ellbogen auftragen.
Für den unteren Teil der Achsel das Wachs in die entgegengesetzte Richtung auftragen.
Den Stoffstreifen unverzüglich auflegen und in Haarwuchsrichtung glatt streichen. Die Haut straff halten und den Streifen schnell gegen die Haarwuchsrichtung abziehen. Den Streifen dabei immer parallel und so nah wie möglich an der Hautoberfläche entlang ziehen.

BIKINIZONE
Die Stoffstreifen auf die geeignete Größe zuschneiden.
Immer nur einen kleinen Bereich enthaaren.
Die entsprechende Seite des Spatels zum Auftragen des Wachses benutzen.
Halten Sie die Haut straff und tragen Sie eine dünne Wachsschicht in Haarwuchsrichtung auf.
Den Stoffstreifen unverzüglich auflegen und in Haarwuchsrichtung glatt streichen. Die Haut mit einer Hand straff halten und den Streifen mit der anderen schnell gegen die Haarwuchsrichtung abziehen. Den Streifen dabei immer parallel und so nah wie möglich an der Hautoberfläche entlang ziehen.

OBERLIPPE
Enthaaren Sie jede Seite der Oberlippe (links und rechts) einzeln.
Die Stoffstreifen auf die geeignete Größe zuschneiden.
Die entsprechende Seite des Spatels zum Auftragen des Wachses benutzen.
Halten Sie die Haut straff und tragen Sie eine dünne Wachsschicht auf eine Seite der Oberlippe in Haarwuchsrichtung auf.
Den Stoffstreifen unverzüglich auflegen und in Haarwuchsrichtung glatt streichen. Die Haut mit einer Hand straff halten und den Streifen mit der anderen schnell gegen die Haarwuchsrichtung abziehen. Den Streifen dabei immer parallel und so nah wie möglich an der Hautoberfläche entlang ziehen. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite der Oberlippe.

5. Nach dem Wachsen

Dieses Wachs ist wasserlöslich. Wachsreste können einfach mit Wasser entfernt werden.
Die Streifen sind wieder verwendbar. Nach Gebrauch die Stoffstreifen von der Hand mit Wasser reinigen und trocknen lassen.
Reinigen Sie den Spatel mit warmem Wasser und lassen Sie ihn trocknen, bevor Sie ihn zurück in die Schachtel legen.
Mit einem warmen, leicht feuchten Tuch das restliche Wachs von den Kanten des Wachstiegels entfernen, bevor Sie den Tiegel verschließen.

Achtung: Das Wachs darf nicht mit Wasser in Kontakt kommen, da es sonst unbrauchbar wird.

Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise

WICHTIGE HINWEISE:

Faltschachtel und beiliegende Gebrauchsanweisung aufbewahren. 
Lesen und befolgen Sie alle wichtigen Hinweise und die Gebrauchsanweisung vor der Anwendung.

WICHTIG: VOR DER ERWÄRMUNG DES WACHSES IMMER DECKEL UND SCHUTZFOLIE ENTFERNEN.


ÜBERHITZTES WACHS KANN ZU VERBRENNUNGEN FÜHREN.

Geeignet für die Anwendung an Beinen, Armen, Achseln, Bikinizone, Oberlippe, Wangen und Kinn. NICHT GEEIGNET für andere Gesichtspartien, Kopf, Brust, Anal- oder Genitalbereich oder andere Körperpartien. NICHT VERWENDEN auf Krampfadern, Narben,Muttermalen, bei pickliger, geschädigter, gereizter Haut, Sonnenbrand oder bei vorangegangenen Hautreaktionen auf Enthaarungs-Wachs.Warten Sie immer 72 Stunden bis zur nächsten Enthaarung. Bei Einnahme von Medikamenten oder Leiden, die die Haut beeinflussen können, oder bei Hautkrankheiten vor der Anwendung einen Arzt konsultieren. Haarentfernung mitWachs ist nicht für ältere Menschen, Diabetiker oder bei Einnahme von Retinoiden geeignet. FÜHREN SIE vor jeder Anwendung EINEN HAUTTEST DURCH, indem Sie das Produkt auf einer kleinen Stelle der zu enthaarenden Körperregion nach Gebrauchsanweisung anwenden. Wenn nach 24 STUNDEN keine Hautreaktionen auftreten, können Sie mit der Enthaarung fortfahren. Nach der Haarentfernung empfehlen wir 24 Stunden zu warten, bevor Sie Deodorants oder parfümierte Produkte auftragen, schwimmen gehen, ein Sonnenbad nehmen oder Bräunungsgeräte bzw.-creme verwenden. NICHT IN REICHWEITE VON KINDERN AUFBEWAHREN. Bei Verschlucken sofort einen Arzt aufsuchen und Packung vorzeigen. Kontakt mit den Augen vermeiden. Im Falle einer Berührung mit den Augen sofort mit vielWasser spülen und einen Arzt aufsuchen. Enthaarung mit Wachs ist für Schwangere geeignet, kann aber zu blauen Flecken führen.